Bavaro - Friusa - Macao -Punta Cana

Punta Cana Non Profit org. Animal Rescue Group Spay-Neuter

CONTACT us

Copyright© 2019 by Lela for RescataMe.org - Punta Cana. No animals were harmed in the making, we love puppy breath and enjoy funky paw smell

Wir werde ich pflegeeltern- foster tiere

Was sind Pflegeeltern – Foster Tiere?
Indem Sie einem streunenden Tier ein vorübergehendes Pflege (Foster) Zuhause anbieten, sind Sie Pflegeeltern, diese werden sehr geschätzt und gebraucht, speziell in der Zeit vor einer bereits vereinbarten Adoption oder bevor das Tier in seine neue Heimat fliegen kann. Die Pflege von Foster Tieren ist ein wunderbarer und liebevoller Weg, um zur Rettung von streunenden Tieren beizutragen. Manchmal haben wir sogar Pferde oder Enten, die ein temporäres Zuhause oder sogar auf Zeit brauchen.

Warum brauchen Foster Tiere diese Pflegeeltern?
Es gibt viele Gründe:
RescataMe.org hat kein Tierheim. Manche Tiere sind noch im Welpenalter, nicht gesund oder kräftig genug, weil sie zu klein sind, Angst haben oder besondere Pflege benötigen. Neugeborene müssen möglicherweise mit der Flasche gefüttert werden oder benötigen zusätzliche Pflege. Die meisten streunenden Tiere benötigen Erholungszeiten nach z.B.  starker Unterernährung, Krankheit oder nach Unfall Operationen.
Viele Tiere brauchen diese zusätzliche Liebe, Aufmerksamkeit und Pflege, bevor eine Adoption in Frage kommt. Wenn Sie Ihr Zuhause und Ihr Herz einem Streuner öffnen, ist es oft ein lebensrettendes Geschenk für das Tier, welches Sie als Pflegeeltern für einige Tage, Wochen oder Monate schenken können.

Was muss man beachten als gute Foster Pflegeeltern?
Dies ist ein flexibler "Job", er erfordert Ihre Zeit und Hingabe, wenn Sie diese haben und sich dazu verpflichten können, sind sie schon qualifiziert. Falls Sie keine permanenten Haustiere halten können, ist dies definitiv eine großartige Möglichkeit, die benötigte Liebe einem Fostertier zu geben und erhalten sicher noch mehr Liebe zurück. Dies ist perfekt, sollten Sie selbst momentan keine lebenslange Verpflichtung eingehen können. Das Fostern kann für Familien eine ausgezeichnete Option sein, einen Hund oder eine Katze aufzunehmen und ist eine großartige Möglichkeit herauszufinden, ob Sie sich für eventuell sogar für ein permanentes Haustier Verpflichten können.
Wenn Sie ein ehemalig streunendes Tier bei Ihnen zu Hause aufnehmen, es lieben, hegen und pflegen, es dann aber nach einer bestimmten Zeit wieder weggeben an die neue Familie, ist eine starke und besonders herzliche Persönlichkeit erforderlich, denn Sie bereiten das Haustier für die Adoption und zu einem neuen Zuhause vor.

Wie viel Zeit brauchen Foster Tiere?
Die spezifischen Bedürfnisse des Foster Tieres bestimmen den Zeitaufwand. So müssen zum Beispiel neugeborene oder verwaiste Welpen und Kätzchen alle paar Stunden gefüttert werden. Ein verängstigtes Tier, das sozialisiert oder Stubenrein trainiert werden muss, benötigt ebenfalls etwas mehr Zeitaufwand. Sie können Ihre Verfügbarkeit mit uns besprechen, um herauszufinden, für welche Tierarten Sie am besten geeignet sind zu Fostern.

Welche Fähigkeiten werden benötigt, um Foster Pflegeeltern zu sein?
Wenn Sie Erfahrung haben, ist es besser, aber nicht notwendig. Bei den Tieren, die spezielle Pflege brauchen, handelt es sich meistens um Tiere, die ein wenig mehr Aufmerksamkeit und Liebe benötigen als andere. Sie sind vielleicht schüchtern und brauchen oft viel Zeit, um sich sozial anzupassen, neues Vertrauen zu schöpfen und sich an ein liebevolles Zuhause zu gewöhnen.

Was ist mit Futter und medizinischer Versorgung für das Foster Tier?
Wir werden die Foster Pflegeeltern mit allen notwendigen Nahrungsmitteln und Medikamenten versorgen, jedoch offerieren die meisten Pflegeeltern diese Kosten als eine zusätzliche Spende. RescataMe.org ist immer bemüht zu helfen, sollte medizinische Hilfe benötigt sein oder Operationen, dann sind diese Kosten zwar immer gedeckt, aber natürlich schätzen es, wenn sich Pflegeeltern an den Kosten für Nahrung beteiligen oder gar übernehmen können.

Was ist mit meinen eigenen Haustieren?
Akzeptieren Ihre eigenen Haustiere fremde Tiere in Ihrem Haus und Garten? Werden sie sich darauf einstellen können, dass ein Pflegetier zum Haushalt hinzugefügt wird? Sie kennen Ihre Haustiere am besten, entscheiden Sie, ob diese sich mit einem vorübergehenden neuen Fellfreund anfreunden könnten. Ihre eigenen Haustiere sind eine enorme Hilfe, um ein Foster Tier zu resozialisieren. Sie sind der beste Richter für die individuelle Persönlichkeit Ihres Haustiers. Für die Sicherheit Ihrer eigenen Haustiere ist es jedoch wichtig, ihre Impfungen auf dem Laufenden Stand zu halten.

Muss ich für das Foster Tier selbst ein Zuhause finden?
Das wäre absolut fantastisch, aber im Allgemeinen nicht. RescataMe.org hat meistens bereits eine Lösung, Adoptiveltern oder kontaktierte eine andere Organisation, die es nach der Pflegezeit dem Tier annimmt und für ein neues zuhause sorgt. Wenn Sie helfen können, indem Sie Ihre eigenen sozialen Medien Fotos und Kommentare teilen mit Ihren Freunden, Familienangehörigen und Kollegen, können Sie möglicherweise ein neues, liebevolles Zuhause für Ihr Pflegehaustier finden.

Was ist, wenn es Zeit ist, sich von dem Pflege-Haustier zu verabschieden?
Dies ist gleichermaßen ein harter, aber auch ein freudiger und ein emotionaler Moment, wenn Ihr Pflegehaustier in ein wunderbares neues Zuhause geht. Sie können Ihr Pflegehaustier weiterhin über soziale Medien "sehen" und verfolgen den weg den es vor sich hat. Oder manchmal kann man sich mit den neuen Eltern anzufreunden und eventuell treffen oder telefonieren, um Tipps und Hinweise zum Verhalten des Pflegetieres weiterzugeben. Sie werden Updates erhalten, falls sie keinen Kontakt wünschen und erfahren, wie sich das Tier in die neue Familie eingewohnt hat. Es ist ein sehr schönes Gefühl, zu wissen, dass man dazu beigetragen haben, ein streunendes Tier zu retten und ein neues dauerhaftes Zuhause zu finden

Aber ist es fair ein Tier zu Fostern?
Manche mögen zögern und scheinen besorgt zu sein, empfinden es als unfair eine liebevolle Verbindung zu dem Foster Tier herzustellen, nur um dann das Tier anderweitig von einer neuen Familie adoptieren zu lassen. Sie betrachten dies als ein weiteres „verlassen werden“. Jedoch stimmt dies nicht! Die wichtige und lebensrettende Brücke für ein Tier in Not, bietet nur diese ultimative Chance, um sich an uns Menschen zu gewöhnen. Vertrauen zu lernen und das Leben in einer liebevollen Familie zu geniessen. Sie haben die Möglichkeit zu lernen, dass Menschen freundlich sind, dass Nahrung und Wasser immer verfügbar sind, dass es normal ist einen sicheren Schlafplatz zu haben. Pflegebetreuung hilft auf jeden Fall, das ehemalige streunende Tier darauf vorzubereiten, dass es ein neues Leben in einem dauerhaften und liebevollen Zuhause bekommt das es geniessen kann. Leider gibt es keinen Mangel an solchen Tieren in Not. Die Vorbereitungszeit, bevor sie ihre eigenen „Leute“finden, ist ein wichtiger Schritt in Richtung eines "normalen" Haustierlebens.

Wie kann ich einen Versuch machen um zu Fostern?
Wenn Sie bereit sind, kontaktieren Sie uns, wir sprechen mit Ihnen die Details durch und vielleicht bald schon, können Sie ein Pflegetier aufnehmen. Sie als Pflegeeltern können aktiv helfen, die Anzahl der streunenden Tiere zu reduzieren, es ist eine wichtige, wertvolle Arbeit diese aufzunehmen und das schönste ist, es rettet Leben!

Ich kann keine Foster Tierpflege anbieten, gibt es andere Möglichkeiten wie ich helfen kann?
Aber sicher! Mit Ihrer freiwilligen Mithilfe bei Kastrationen an Wochenenden, andere Veranstaltungen manchmal brauchen wir Transporthilfe zum Tierarzt oder in ein neues Zuhause. Auch durch die Beschaffung von Spendengeldern für Futter oder medizinische Versorgung und andere wichtige Vorräte, die Verbreitung unserer Informationen via Soziale Medien oder via Flugblätter, alles wird sehr geschätzt.

Ein einzelnes Tier zu Retten verändert nicht die Welt, aber die Welt verändert sich für dieses Tier.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now